Über mich

Gerrit Jöskowiak - Positionierungsexperte
Gerrit Jöskowiak wendet individuelle Übungen an, um seinen Klienten als coach zur Seite zu stehen.

Moin, ich bin Gerrit, dein Mentor und Experte für authentische Positionierung. 

Als Kind und Jugendlicher habe ich gelernt, dass ich dazugehören muss. Ich muss etwas leisten, um dazu zu gehören. Also entwickelte ich Masken. Masken, die mein Umfeld zufriedenstellten. Diese Masken funktionierten sehr gut für alle,… außer mir. 

Ich selbst wurde krank, depressiv und wollte nicht mehr.  Ich sah keine Perspektive mehr in meinem Beruf als Lehrer. Das System hatte mich geschafft, ich war zu oft vor Wände gelaufen, war ständig müde, krank, bin teilweise auf dem Weg zur Arbeit im Auto eingeschlafen. 

Doch ich fand einen Weg aus dem Tief heraus. Ich musste nur erst mich selbst finden und mein Warum entdecken. Seitdem geht es nur noch darum, dieses Warum zu befriedigen. 

 

Mein Warum besteht darin, andere Menschen dabei zu unterstützen, erfolgreich zu werden und gesund zu bleiben. Also habe ich das extrahiert, was ich an meinem Beruf als Lehrer 10 Jahre lang geliebt habe – die kleinen Seitengespräche, die Begleitung von Menschen in die Berufswelt, das Erarbeiten von Lebensentwürfen. 

 

In meiner Arbeit als Coach und Positionierungsexperte unterstütze ich heute Menschen, die in ihrem Beruf keine Perspektive mehr sehen dabei, ihr Herzensbusiness zu finden und auf ihren Werten basierend aufzubauen, um so zu neuer Energie und Lebensfreunde zu finden. 

Und ich liebe es!


Ich liebe es, mit meiner Freundin Sarah zu reisen und eine gute Zeit zu haben. Ich beschäftige mich mit dem Leben anderer Kulturen. Eine Reise ist für uns immer ein Abenteuer. All-Inclusive-Urlaub ist eher nicht so unser Ding. Ein bisschen Sport gehört auch dazu. 

Vor ein paar Jahren entdeckte ich das Kitesurfen für mich und verbringe seitdem möglichst viel Zeit an meinen Herzensorten Hvide Sande (Dänemark) und Theologos (Rhodos).

Ein weiterer Kernpunkt in meinem Leben ist die Fotografie. Wie das immer so ist, hat es sich einfach so entwickelt und mir gezeigt, wie süß das Leben als Selbstständiger sein kann. In der Fotografie habe ich das erreicht, was ich meinen Kunden mit auf den Weg gebe: Tu das was du liebst und zeig es. Dann kommen die Kunden fast von alleine. 

Mein Fotografie-Business läuft nahezu vollständig auf Empfehlungsbasis und ist sehr gut gebucht. 

 

Mittlerweile ist mein Leben im Einklang mit meinem Warum und es ist der Hammer! Ich habe das geschafft, was kaum ein Arzt mehr für möglich gehalten hat – Ich bin glücklich!

Gerne helfe ich auch dir auf deinem Weg hin zu einem wertebasierten Business, in dem du dich selbst verwirklichen und die Probleme deiner Traumkunden lösen wirst.

Lass uns in meiner Gruppe darüber sprechen, was die nächsten Schritte sind.